Methodik und Eckdaten

Methodik

Bevölkerungsrepräsentative Online-Befragung bei rund 4.000 Probanden:

  • Bundesstichprobe mit rund 2.000 Befragten.
  • Vier Landesstichproben mit ebenfalls zusammen rund 2.000 Personen, dabei
    • 700 aus Baden-Württemberg ,
    • 700 aus Bayern ,
    • 300 aus Hessen,
    • 300 aus Rheinland-Pfalz.
  • Ausschließlich Nicht-Einwohner befragt/Fremdbilderhebung.

 

Eckdaten

Teil 1: Markenstärke:

  • Unter anderem Markenbekanntheit, Sympathie, Einzigartigkeit und Vertrauen
  • Unterschiede in der Bewertung der Bundesstichprobe und Landesstichprobe

Teil 2: Markenstärke vs. Substanzstärke:

  • Gegenüberstellung „objektive“ Substanzstärke und „subjektive“ Markenstärke

Teil 3: Markenprofile der analysierten Städte

  • Komprimierte Darstellung der Ergebnisse für jede Stadt