Das Institut

Die Historie

Das Institut für Marketing und Kommunalentwicklung – IMAKOMM – wurde im Jahr 2000 in Aalen als Expertennetzwerk ins Leben gerufen. 2004 haben Prof. Dr. Holger Held als Initiator der IMAKOMM und Dr. Peter Markert als geschäftsführender Gesellschafter die imakomm AKADEMIE gegründet.

Die Geschäftsfelder

Die imakomm AKADEMIE GmbH betreut mittlerweile weit über 300 Kommunen überwiegend im süddeutschen Raum sehr erfolgreich bei Fragen zu Markt- und Standortanalysen (kommunale und regionale Einzelhandelskonzepte, Innenstadtentwicklungskonzepte, Vergnügungsstättenkonzeptionen, raumordnerische und städtebauliche Auswirkungsanalysen), zur strategischen Kommunalentwicklung (City- und Stadtmarketing, Wirtschaftsförderung, Stadtentwicklungskonzepte, kommunale Leitbilder, Leerstandsmanagement) sowie im Bereich Markenstrategien für Kommunen (Markenprozesse für Kommunen, Profilierung von Standorten).

Leidenschaft

Unser Institut steht für Kompetenz, Seriosität, aber auch für Leidenschaft und frischen Wind – dies bestätigen uns unsere Kunden immer wieder. Ein bisschen stolz sind wir auch darauf, nicht wenige Städte und Gemeinden auf dem Weg hin zu landes- und bundesweiten Stadtmarketingpreisen begleiten zu dürfen, wie beispielsweise die Landessieger Nagold und Mengen sowie Königsbronn oder aber auch die bundesweit prämierten Städte Münsingen und Pfullendorf. Geschäftsführender Gesellschafter ist Dr. Peter Markert. Herrn Dr. Markert obliegt die Institutsleitung.

 

 

Das Team

Das Team der imakomm AKADEMIE besteht aus jungen und manchmal querdenkenden Experten aus den Bereichen Geografie, Betriebswirtschaft, Soziologie, Planung. Unser Anspruch: Jeder Projektleiter kommt aus der Praxis und kennt daher auch „die andere Seite“.
Darauf sind wir stolz: Unser Team arbeitet kreativ und dennoch effizient, immer mit dem Blick fürs Machbare. Und wir bilden selbst auch aus – damit die „imakomm-Denke“ auch tatsächlich gelebt wird.